Rekawinkel: Dumper ĂŒber Böschung gekippt

IMG_20190816_131141 Am 16. August ließ uns die FF-Rekawinkel zu einer Fahrzeugbergung nachalarmieren. Ein Muldenkipper (Dumper) war aus unbekannter Ursache ĂŒber die Böschung geraten, wo er ins Kippen geriet, einen Zaun durchschlug und schließlich seitlich im Graben zu liegen kam.

Mit dem Kran des SRF wurde das Fahrzeug aufgestellt und in die Auffahrt des GrundstĂŒckseigentĂŒmers gestellt. Die FF-Rekawinkel barg anschließend ausgetretene Betriebsmittel. Wir danken fĂŒr die gute Zusammenarbeit!

Weiterlesen...
 
 
A1: Fahrzeugbergung

IMG_20190816_151613 Am 16. August verunfallten zwei Fahrzeuge aus unbekannter Ursache auf der A1 in Fahrtrichtung Wien, nahe der Auffahrt Pressbaum.

Die Fahrer blieben unverletzt, ein Fahrzeug wurde durch den Unfall fahrunfÀhig und wurde im Auftrag der Exekutive von uns geborgen.

Im Einsatz standen acht Mann mit zwei Fahrzeugen.

 
 
UnwettereinsÀtze in Pressbaum

IMG_20190812_200550 Eine kurze aber heftige Unwetterfront mit Starkregen und Windböen fĂŒhrte am 12. August zu zahlreichen UnwettereinsĂ€tzen. Auf den Straßen bildeten sich BĂ€cher, zahlreiche BĂ€ume brachen und mussten entfernt werden.

In der Ludwig Kaiser-Gasse brach ein Telefonmast, auch er wurde geschnitten und die Straße wieder durchgĂ€ngig befahrbar gemacht.

Wir danken vor allem auch dem Team des Wirtschaftshofes der Stadtgemeinde Pressbaum fĂŒr die gute und effiziente Zusammenarbeit. FĂŒnfzehn Mann standen ĂŒber fĂŒnf Stunden im Einsatz.

Weiterlesen...
 
 
Fahrzeugbrand in der Fröscherstraße

IMG_2061 Am Morgen des 10. August geriet aus unbekannter Ursache ein VW Transporter Àlteren Baujahres in Brand. Die Feuerwehren Pressbaum, Rekawinkel und Tullnerbach wurden alarmiert.

Der Brand entstand im Motorraum und breitete sich bei Eintreffen der Feuerwehren gerade in den Fahrgastraum aus. Mit Atemschutz und Hohlstrahlrohr wurde das Feuer niedergeschlagen, anschließend die Motorhaube mit einem Halligan-Tool (spezielles Feuerwehr-Brecheisen) geöffnet und die Reste des Motors abgelöscht und mit UnterstĂŒtzung der WĂ€rmebildkamera Glutnester gezielt abgekĂŒhlt.

Anschließend wurde das Brandwrack geborgen und die Einsatzstelle gereinigt. Der Fahrer blieb unverletzt.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Pressbaum mit 13 Mann und vier Fahrzeugen, Rekawinkel und Tullnerbach mit je zwei Fahrzeugen, sowie die Polizei Pressbaum. Wir danken den Blaulichtorganisationen fĂŒr ihre UnterstĂŒtzung!

Weiterlesen...
 
Verkehrsunfall Pfalzauerstraße - Alarmierter Fahrzeugbrand

IMG_1940 Am Freitag Abend kam der Fahrer eines Mazda aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und krachte gegen eine Einfahrt. Das Fahrzeug wurde frontal massiv beschĂ€digt, durch austretende heiße Betriebsmittel wurde von Unfallzeugen ein Fahrzeugbrand vermutet und drei Feuerwehren alarmiert.
TatsĂ€chlich stellte sich der Einsatz als gewöhnliche Fahrzeugbergung dar, mit zahlreichen ZaungĂ€sten und vielen Einsatzfahrzeugen. Im Übrigen stellt dieser Einsatz fĂŒr die FF-Pressbaum ein kleines JubilĂ€um dar, es ist der 100. Einsatz dieses Jahr.

 

Weiterlesen...
 
 
A1: Alarmierte Menschenrettung

IMG_2857 m Sonntag kam es am frĂŒhen Nachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall eines blauen BMW Cabrio. Bei Eintreffen befand sich die verletzte Person jedoch bereits am Mittelstreifen.

Wir unterstĂŒtzten die Rettung bei der Versorgung und nahmen nach Freigabe der Polizei die Fahrzeugbergung vor.

 

Weiterlesen...
 
Stub: Schadstoffeinsatz: Gaskartuschen im Keller leck

ToDo:

 
 

Seite 1 von 77

«StartZurĂŒck12345678910WeiterEnde»

Wussten Sie...,?

... den Unterschied zwischen Gefahrgut und Schadstoff

Ein Gefahrgut ist ein potentiell gefÀhrlicher Stoff, der sicher in einem verschlossenem BehÀlter aufbewahrt wird.

Wird der BehÀlter verletzt und tritt der gefÀhrliche Stoff aus, so spricht man von einem Schadstoff.

Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.