Schwere Unwetter ├╝ber Pressbaum

IMG-20180503-WA0021 Am Abend des zweiten Mai zog ├╝ber Pressbaum eine schwere Gewitterzelle hinweg. Im Sekundentakt schlugen die Blitze ein, schwere Hagelschauer und massiver Platzregen f├╝hrten zu zahlreichen ├╝berschwemmten Kellern und Garagen. Teilweise stand das Wasser bis zu den Fahrzeugd├Ąchern.

Pressbaum wurde schwer getroffen, vor allem im Ortsteil Pfalzau fanden der Gro├čteil der 41 dokumentierten Eins├Ątze statt. Vom Mittwoch abends ca. 20,30 Uhr bis Donnerstag, 3.5. bis halb vier Uhr morgens standen unsere Pumpen permanent im Betrieb. Wir danken den Feuerwehren Breitenfurt, Eichgraben, Irenental, Rappoltenkirchen, Tullnerbach, Rekawinkel und Wolfsgraben f├╝r die Unterst├╝tzung!

Am dritten Mai ging der erste Alarm um 06:30 Uhr los, Feuerwehr und Gemeinde stehen bereits im Einsatz.

Weiterlesen...
 
 
Zwei Motorradunf├Ąlle am Samstag

IMG_1691 Gleich zweimal musste die Feuerwehr Pressbaum vergangenen Samstag zu Motorradunf├Ąllen ausr├╝cken. W├Ąhrend dem Tag der offenen Tore wurde zu einer Person in Notlage "in der Au" alarmiert. Ein Motorradfahrer war dort aus unbekannter Ursache von der Stra├če abgekommen und in einen nahen Bach gest├╝rzt.

Der Notarzt alarmierte zur schonenden waagrechten Rettung die FF-Pressbaum. Nach der Stabilisierung wurde das Unfallopfer in der Korbtrage an den Feuerwehrkran geh├Ąngt und vorsichtig zum Rettungstransportwagen gehoben. Die medizinische Versorgung wurde gemeinsam vom Arbeitersamariterbund Purkersdorf und Roten Kreuz Purkersdorf-Gablitz durchgef├╝hrt. Im Anschluss an die Rettung wurde das Motorrad geborgen.

Knapp eineinhalb Stunden sp├Ąter wurde abermals zu einem Motorradunfall alarmiert. Auf der Hauptstra├če war zwischen Haitzawinkel und Rekawinkel ein Motorradfahrer gest├╝rzt - die FF-Pressbaum r├╝ckte aus, stellte das Motorrad zur Seite. Die ausgelaufenden Betriebsmittel wurden von der zust├Ąndigen FF-Rekawinkel gebunden.

Wir danken allen Einsatzorganisationen Rotes Kreuz Purkersdorf-Gablitz, Polizei Pressbaum und FF-Rekawinkel f├╝r die gute Zusammenarbeit!

Weiterlesen...
 
 
Florianimesse 2018

IMG_8576 Bei herrlichem Wetter wurde am 29.April 2018 die Florianimesse in der Stadtpfarrkirche Pressbaum gefeiert. Stadtpfarrer Mag. Georg Herberstein zelebrierte die Hl. Messe, Diakon┬á Mag. Wolfgang Aumann, der schon seit 20 Jahren Feuerwehrkurat der FF Pressbaum ist, assistierte und hielt auch die Predigt. Viele Gl├Ąubige waren dabei. Wolfgang Aumann sprach ├╝ber Gemeinschaft, ├╝ber die N├Ąchstenliebe der Tat und ├╝ber die Wichtigkeit der Versprechen - alles sehr┬á wichtig f├╝r die Feuerwehr, aber auch f├╝r eine Pfarrgemeinde und f├╝r die ganze Kirche. Nach der Predigt wurden einige neue Feuerwehrmitglieder von Kommandant Kurt Heub├Âck angelobt. Sie wurden von der Feuerwehrjugend┬á in den Aktivstand ├╝berstellt und d├╝rfen nun auch zu┬á Eins├Ątzen ausr├╝cken. Am Ende der Florianimesse wurde FF Kurat Wolfgang Aumann v├Âllig ├╝berrascht, als ihm von Abteilungskommandant Brandrat┬á Viktor Weinzinger┬á eine Auszeichnung des Landesfeuerwehrverbandes N├ľ "in Anerkennung der besonderen Verdienste" ├╝berreicht wurde. W. Aumann steht/stand┬á den Feuerwehren als Feuerwehrpeer┬á menschlich-psychologisch und seelsorgerisch nach belastenden Eins├Ątzen zur Verf├╝gung. Ein gemeinsames Foto auf den Stufen vor der Kirche rundete die Florianimesse 2018 ab.

Weiterlesen...
 
 
Tag der offenen Tore mit Feuerl├Âscher├╝berpr├╝fung

IMG_1907 Am Samstag, dem 28. April fand der Tag der offenen Tore mit Feuerl├Âscher├╝berpr├╝fung statt. Viele Familien n├╝tzten den sonnigen Tag, um das Feuerwehrhaus und die Fahrzeuge genau zu inspizieren, am Brandsimulator oder an der K├╝belspritze das L├Âschen auszuprobieren und die eigenen Feuerl├Âscher ├╝berpr├╝fen zu lassen.

Weiterlesen...
 
Hort des Sacre Coeur zu Gast bei der Feuerwehr

IMG_0941 Ca. 50 Sch├╝ler des Sacre Coeur besuchten uns vergangenen Mittwoch. In kleinen Gruppen schl├╝pften sie in die Uniformen und Helme, nahmen am Steuer eines Feuerwehr-Fahrzeugs Platz und inspizierten genauest unsere Fahrzeuge.

Zugskommandant Georg Krauss zeigte ihnen die pers├Ânliche Schutzausr├╝stung. Wer wollte, konnte die Jacke anprobieren, den Helm aufsetzen oder das ca. 20 kg schwere Atemschutzger├Ąt schultern.

In den Fahrzeugen beeindruckte die ├╝berall versteckte Ausr├╝stung. Egal wo man hingriff oder hineinsah, ├╝berall befand Ger├Ąte und Material f├╝r eine Vielzahl von Eins├Ątzen. Besonders beeindruckend war die Ausr├╝stung des schweren R├╝stfahrzeugs (SRF), der so genannten fahrenden Werkzeugkiste, mit dem von Fahrzeugbergungen, Menschenrettung bis hin zur Bel├╝ftung von Brandobjekten alles gemacht werden kann.

Weiterlesen...
 
 
Ausbildungswochenende

IMG_1658 Das warme Fr├╝hlingswochenende wurde von der Feuerwehr Pressbaum intensiv f├╝r die Aus- und Weiterbildung gen├╝tzt. Insgesamt fanden vier ├ťbungen und Ausbildungen statt. Der Themenradius spannte sich vom sicheren Umgang mit Leitern ├╝ber das Bel├╝ften von R├Ąumen und nat├╝rlich kam auch der Klassiker der Feuerwehr, der L├Âschangriff, vor.

Besonders zeichneten dabei die im J├Ąnner ├╝berstellten jungen Feuerwehrm├Ąnner aus, die mit hohem Eifer bei der Sache waren!

Weiterlesen...
 
Fr├╝hjahrsklausur der FF-Pressbaum

IMG_1895 Ein halbes Jahr nach der ersten Chargenklausur der FF-Pressbaum trafen sich die Chargen der Pressbaum zur Fr├╝hjahrsklausur. Dabei reflektierten sie einerseits die Fortschritte seit der letzten Zeit und setzten Ziele f├╝r die Zukunft fest.

Besonders hervor stachen die Ersatzanschaffung f├╝r das alte Tankl├Âschfahrzeug und der frische Wind beim Thema Feuerwehrhaus hervor. F├╝r die Zukunft nahmen sich die Chargen vieles vor, neben der Einf├╝hrung eines Journaldienstes wurden organisatorisch kleinere Anpassungen vorgenommen und neue Ziele definiert.

Die Klausur fand im Gasthaus Steinerhof statt, dessen hervorragende K├╝che zur guten Atmosph├Ąre beitrug.

 
 

Seite 10 von 77

«StartZur├╝ck12345678910WeiterEnde»

Wussten Sie...,?

... dass es einen Unterschied bei den Begriffen "Retten" und "Bergen" gibt?

Gerettet werden nur lebende Menschen, Tiere oder lebensnotwendige G├╝ter. Der Begriff "Bergen" bezieht sich auf verstorbene Menschen und Tiere sowie auf sonstige Sachg├╝ter, wie zum Beispiel Fahrzeuge.

Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.