Taktische Bezeichnung TLFA4000
Bezeichnung lang Tanklöschfahrzeug mit Allradantrieb, 4000l Wasser
Funkrufname Tank1 Pressbaum
Baujahr 1993
Aufbau Rosenbauer
Fahrgestell

Mercedes AF1834, 2 Achsen, 18t

Besatzung 1:6

Dieses Fahrzeug musste 2015 wegen schweren technischen Mängeln außer Dienst gestellt werden. Davor mussten seit 2008 bereits zwei teure Sanierungen durchgeführt werden, um überhaupt noch die technischen Überprüfungen zu absolvieren. 2015 wäre erneut eine Sanierung angestanden, deren Kosten zu hoch für die verbliebene Lebenszeit des Fahrzeuges war und das Fahrzeug daher ausgeschieden und verkauft.

Das universelle Fahrzeug der FF Pressbaum. Tank1 Pressbaum rückt sowohl zu Brandeinsätzen als auch zu technischen Einsätzen aus.

Ausrüstung für Brandeinsätze:

  • Einbaupumpe
  • Wassertank mit 4000l Löschwasser
  • Wasserwerfer
  • Schläuche
  • Hitzeschutzanzug
  • Löschdecke
  • Löscheimer
  • Schaummittel
  • Schwer- und Mittelschaumrohr
  • diverse Feuerlöscher
  • zwei HD Schnellangriffseinrichtungen, je 60 Meter
  • wasserführende Amaturen zur Löschwasserförderung
  • Strahlrohre
  • Feuerpatschen, Einreißhaken
  • drei Atemschutzgeräte, sechs Atemschutzmasken

Ausrüstung für technische Einsätze:

  • 5t Einbauseilwinde
  • Hydraulischer Rettungssatz
  • 9,1 kVA Notstromaggregat
  • Werkzeugkiste
  • Schanzzeug (Schaufel Krampen, Hacke,…)
  • Schäkel
  • diverse Ketten, Seile und Schlaufen zum Bewegen von Lasten
  • Forcegerät
  • Beleuchtungsmaterial
  • Kabeltrommeln
  • Benzin- und Dieselkanister
  • Rettungs- und Arbeitsleinen
  • Notrettungsset
  • Motorkettensäge und Schnittschutzhose
  • Ölbindemittel und Ölbindetücher
  • Einbaulichtmast
  • vierteilige Steckleiter