Einsätze

Einsätze2020-12-21T16:26:31+01:00

Bitte beachten Sie, dass hier nur eine kleine Auswahl unserer Einsätze gezeigt wird. Für genaue Einsatzstatistiken wenden Sie sich bitte direkt an die Feuerwehr Pressbaum.

Zwei Fahrzeugbergungen

Am Nachmittag des 20.02. kam auf der L123 in Rauchengern ein weißer Peugeot von der Fahrbahn ab. Er demolierte ein Verkehrsschild und kam neben der Fahrbahn am Hang zum Stehen. Der PKW wurde von uns mittels Kran aus seiner Schräglage am Hang aufgenommen und auf den Bergehänger verladen. Vor Abfahrt wurde auch das anliegende Feld von Fahrzeugteilen befreit. Es gab keine Verletzten. Im Einsatz waren Rüst mit Bergehänger, Tank 2 und Last mit insgesammt 12 Mann/Frau, sowie die Polizei. Knapp eine Stunde nach Einrücken ...

20. Februar, 2021|

Fahrzeugbergung Forststraße

Am 13. Februar wurden wir mit unserem neuen Unimog zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Üblicherweise werden wir von der Bereichsalarmzentrale Florian St. Pölten alarmiert, diesmal aber von den Betroffenen persönlich. Ein Jäger kam mit seinem Mitsubishi Pick-Up auf einer steilen Forststraße beim rückwärts Hinaufschieben von der Straße ab und blieb im Straßengraben hängen. Der Pick-Up wurde mit unserem Unimog wieder auf die Straße zurück gezogen und konnte ohne Beschädigung weiter fahren. Gerade in diesem unbefestigten Gelände mit Schnee und teils vereisten Boden hat sich der ...

13. Februar, 2021|

Auto überschlagen

Um 04:52 Uhr morgens wurden die Mitglieder der FF-Pressbaum am Donnerstag, den 11.02., zu einem Einsatz alarmiert. Aufgrund der Straßenglätte und des Schneefalls kam es auf der L123 in Rauchengern zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb am Dach liegen. Der Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen. Das Fahrzeug wurde mittels Kran umgedreht und abgestellt. Nach etwa 2 Stunden war der Einsatz beendet.

11. Februar, 2021|

Katze auf Baum

Am Nachmittag des 05.02. wurde die FF-Pressbaum zu einer Tierrettung alarmiert. Ein kleines Kätzchen hatte sich auf einen Baum verlaufen und kam nicht mehr herunter. Während des Aufstellens der Leiter traute sich das Kätzchen jedoch langsam hinunter zu kommen und sprang von selbst Ast für Ast auf den Boden und lief davon.

05. Februar, 2021|

Baum umgestürzt

Am 30. Jänner, kam es in der Dürrwien zu einem Sturmschaden. Ein Baum, dessen Wurzeln abgemorscht waren, fiel wegen des starken Windes auf ein Nachbargrundstück, teilweise auf einen Gaszählerkasten und die Straße. Der Baum wurde durch die Feuerwehr mittels Kettensäge Stück für Stück mit Unterstützung von Kran und Korb abgetragen und die Straße gereinigt. Der getroffene Schuppen sowie die Zäune trugen großteils nur leichte Schäden davon. Der Gaszählerkasten wurde glücklicherweise auch nur leicht getroffen. Die EVN überprüfte den Kasten und nahm Gasmessungen vor – ...

30. Januar, 2021|

Schneeräumfahrzeug abgerutscht

Zu einer LKW Bergung (Schneeräumfahrzeug) musste die FF Pressbaum am Mittwoch, 27.1. am Vormittag ausrücken. Ein Streufahrzeug (ca. 18 Tonnen) einer Privatfirma war am Pfalzberg im weichen Bankett eingesunken, über eine sanfte Böschung abgerutscht und in der Wiese stecken geblieben. Die Firma kam vor Ort und montierte vorerst den Schneepflug ab, um die Bergung zu ermöglichen. Mittels zweier Umlenkrollen – die kurioserweise auf einen Bagger montiert werden mussten, weil kein Baum in der Nähe war – konnte der LKW auf die Straße gezogen werden. ...

27. Januar, 2021|

Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf der Autobahn

Am 16.01. kam es in den Abendstunden auf der A1 in Fahrtrichtung Wien bei starkem Schneefall zu einer Kollision zweier PKWs. Nachdem es sich bei einem der Unfallfahrzeuge um ein Elektroauto handelte, war für die Einsatzkräfte erhöhte Vorsicht geboten. Nach der Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei wurden beide Fahrzeuge mit Hilfe des Krans auf den Bergeanhänger verladen und an gesicherter Stelle abgestellt. Das 400V-System des Renault Zoe wurde stromlos geschalten und die 12V Batterien beider Fahrzeuge abgeklemmt. Der durch die Feuerwehr Pressbaum hinzugezogene ...

16. Januar, 2021|

PKW von Fahrbahn abgekommen

In den frühen Nachtstunden des 15. Jänner wurde die FF Pressbaum zu einer PKW-Bergung im Ortsteil „Rauchengern“ alarmiert. Ein VW Tiguan war bei Schneefall von der Fahrbahn abgekommen – wahrscheinlich ins Schleudern geraten - und in einer Böschung zwischen Sträuchern mit einem Baum kollidiert. Bevor das Fahrzeug mit dem Kran geborgen werden konnte, mussten Sträucher und Äste mittels Kettensäge entfernt werden. Das Auto wurde auf den Anhänger verbracht und – laut Anweisung der Polizei – an einem sicheren Ort abgestellt. Verletzt wurde niemand. 6 ...

15. Januar, 2021|

Autobus blockiert Straße

Zum 2. Einsatz in diesem Jahr musste die FF Pressbaum Dienstag, 12.1.21 gegen 6:30 Uhr früh ausrücken. Ein Linienbus im Bereich Fink in der Au rutschte mit den Hinterreifen beim Wenden in den Straßengraben und blockierte die gesamte Landesstraße. Um einen besseren Zugwinkel zu erreichen wurde eine Umlenkrolle an einen Baum befestigt und das Seil der Seilwinde des schweren Rüstfahrzeugs – wie schon der Name sagt – umgelenkt; so konnte der Bus schonend auf die Straße gezogen werden. Im Linienbus befand sich nur der ...

12. Januar, 2021|

Baum auf Zaun gestürzt

Am Morgen des 30. Dezember bemerkten Gartenbesitzer, dass beim letzten Sturm ein Baum des Nachbarn auf ihren Zaun gefallen war und ihre Gartenhütte knapp verfehlt hatte. Die FF Pressbaum rückte mit zwei Fahrzeugen und acht Mann/Frau aus und zerkleinerte den Baum mittels Kettensäge. Nach ca. 50 Minuten war der Einsatz beendet. Es war dies der 222. im Jahr 2020!

30. Dezember, 2020|
Nach oben