Einsätze

Startseite/Einsätze
Einsätze2020-10-22T23:43:46+02:00

Bitte beachten Sie, dass hier nur eine kleine Auswahl unserer Einsätze gezeigt wird. Für genaue Einsatzstatistiken wenden Sie sich bitte direkt an die Feuerwehr Pressbaum.

Müllbehälterbrand und Ölspur

Auch während des Lockdowns sind wir allzeit bereit! Gestern (18.11.2020) wurden wir um 22:27 Uhr zu einem Müllbehälterbrand in der Pfalzau alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle hatte ein Anwohner den Brand bereits gelöscht. Zwei Mülltonnen sind aus unbekannter Ursache niedergebrannt, eine weitere wurde durch das Feuer beschädigt. Die Feuerwehrmänner führten Nachlöscharbeiten durch. Währenddessen rückte eine andere Einsatzgruppe zu einem weiteren Einsatz aus. Eine Ölspur auf der Taborskystraße, Ecke Ludwig Kaiser-Straße musste von den Einsatzkräften gebunden werden. Vor halb zwölf waren beide Einsätze beendet ...

19. November, 2020|

Katze vom Dach gerettet

Am Samstag Morgen wurde die Feuerwehr Pressbaum zu einer Katzenrettung in die Rosette-Anday-Straße alarmiert.  Nachbars Kater "Camillo" hatte die eiskalte Nacht auf dem Dach verbracht und fand keinen Weg zurück. Mit der Leiter stieg Feuerwehrfrau Beate Breitner zum frostig glatten Dach hinauf und dirigierte das Tier mit Leckerlis und Zurufen zu einer Dachluke, wo es ein Kamerad ins Warme und auf festen Boden zurück hob. Im Einsatz standen fünf Mann für eineinhalb Stunden, laut eigener Zählung war es der 200. Einsatz im Jahr 2020 ...

14. November, 2020|

Kellerbrand

Heute vormittag (20.10.2020) wurden die Feuerwehren Pressbaum und Freiwillige Feuerwehr Rekawinkel zu einem Kellerbrand nach Pressbaum alarmiert. Gelagertes Gut in einem Keller war aus vorerst unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Feuerwehren Freiwillige Feuerwehr Tullnerbach und Feuerwehr Wolfsgraben wurden nachalarmiert, ein Atemschutztrupp drang mit einer Schlauchleitung zum Brandherd vor und löschte ihn zielgerichtet ab. Anschließend wurde das Brandgut hinausgetragen, der Löscherfolg mit Wärmebildkamera kontrolliert und der Keller mit Hochleistungslüftern vom Brandrauch befreit. Es wurden keine Personen verletzt. Die Ermittlung der Brandursache wird routinemäßig von ...

20. Oktober, 2020|

abgerutschter PKW

Mit 6 Mann/Frau rückte die FF Pressbaum am 1.Oktober am Nachmittag aus, um einen PKW aus seiner misslichen Lage zu bringen (siehe Fotos). Der PKW rutschte über eine Kante in einen Graben. Mit Hilfe unseres schweren Rüstfahrzeugs konnte das Fahrzeug mit dem Kran wieder auf die Straße gehoben werden. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. PS: Nach unserer inoffiziellen Zählung war dies bereits der 4. Einsatz an der gleichen Stelle.

01. Oktober, 2020|

PKW-Bergung A1

Am Montag, 28.September, gab es in der Früh Starkregen. Prompt wurde die FF Pressbaum um 7:51 Uhr alarmiert, um eine  PKW-Bergung auf der A1 Km 20 Richtungsfahrbahn Salzburg  durchzuführen. Ein silbergrauer Porsche Carrera kam aus unbekannter Ursache ins Schleudern, touchierte die rechte Leitplanke und blieb dann fahruntüchtig am Rand der Autobahn zu stehen. Die Feuerwehr verbrachte das schwer beschädigte Auto auf den Anhänger und stelle es dann gesichert ab. PS: Ohne Moralapostel oder Verkehrspsychologen spielen zu wollen sei uns, als Feuerwehr eine Bemerkung gestattet:  ...

28. September, 2020|

Mountainbike- und Autounfall

Am Donnerstag, 17.09.2020, wurde die FF-Pressbaum um 17:39 Uhr zur Unterstützung der Rettung eines im Wald Richtung Oberkniewald verunglückten Mountainbikers  alarmiert. Kurz vor Eintreffen am Sammelpunkt der Blaulichtorganisationen wurde die Feuerwehr von der Leitstelle via Funk alarmiert, dass der Unfall auf der Straße stattgefunden hatte und die Feuerwehr deshalb nicht zur Tragehilfe benötigt wird. Nur eineinhalb Stunden später wurde die FF-Pressbaum abermals alarmiert. Auf der Hauptstraße, Höhe des Würstlstandls, waren zwei Fahrzeuge kollidiert. Bei einem der Fahrzeuge waren mehrere Airbags ausgelöst, die Insaßen wurden ...

17. September, 2020|

Fünf Einsätze seit dem Wochenende

1. Einsatz: Samstag, 01.08.2020, 01:59 Uhr: Frühmorgens wurden wir zur Unterstützung der FF-Rekawinkel alarmiert, ein PKW hatte sich auf der Hauptstraße in Rekawinkel überschlagen. Bei Eintreffen lag das Unfallwrack am Dach, der Lenker wurde im Rettungswagen vom Notarzt versorgt. Das Fahrzeug wurde aufgestellt und die Straße geräumt. 2. Einsatz: Sonntag, 02.08.2020, 15:06 Uhr: Ein Motorradfahrer war auf der B13 entlang des Wienerwaldsees gestürzt und unter die Leitplanke geschlittert. Bei Eintreffen war der Motorradfahrer bereits durch den Rettungsdienst abtransportiert. Da es sich um Einsatzgebiet der ...

03. August, 2020|

Zahlreiche Regeneinsätze

Nach zwei alarmierten Menschenrettungen auf der A1 rückte die Feuerwehr Pressbaum bereits in den frühen Morgenstunden (04:30 Uhr) zu den ersten überschwemmten Kellern im Ortsgebiet aus. Aktuell stehen mehrere Gruppe im Einsatz um parallel Keller auszupumpen und mit Krampen, Schaufeln, Brettern, Sandsäcken das Wasser vom Eindringen in die Wohnhäuser abzuhalten. Sie können uns unterstützen, in dem Sie nur anrufen, wenn es wirklich ein Notfall ist. Die Unterwasserpumpen der Feuerwehr können einen Wasserstand unter 4 cm nicht abpumpen. Wenn das Wasser bei einem Kellerfenster einrinnt, ...

21. Juni, 2020|

A1: Zwei PKW auf der Fahrbahn

Gestern wurden wir kurz nach einem schweren Regenguss zu einer Fahrzeugbergung mit zwei Fahrzeugen auf der Westautobahn alarmiert. Auf der Autobahnbrücke Höhe Wienerwaldsee standen zwei PKW auf der Fahrbahn und bildeten ein Verkehrshindernis. Wir rückten mit drei Fahrzeugen aus, verluden die beiden Unfallwracks mit dem Fahrzeugkran und räumten zügig die Gefahrenstelle. Herzlichen Dank an dieser Stelle der Polizei und der ASFINAG, die die Absicherung und Straßenreinigung übernahmen, für die gute Zusammenarbeit. Nachdem sich der erste Schock des Unfalles gelegt hatte, traten bei einem der Unfallbeteiligten ...

27. Mai, 2020|

Bergung eines Müllwagens

Bereits früh am Morgen sind die Müllfahrzeuge unterwegs, um die Pressbaumer von ihren Abfällen zu befreien. So auch am Dienstag, als in einer schmalen Straße in Pressbaum plötzlich der Asphalt nachgab und das tonnenschwere Fahrzeug mit zwei Reifen den Hang hinabrutschte. Sofort wurde die FF-Pressbaum alarmiert. Wegen akuter Absturzgefahr wurde das Fahrzeug seitlich am Heck mit einer Seilwinde gesichert. Eine zweite Seilwinde wurde an der Front angeschlagen, um das Fahrzeug dann langsam zurück auf die feste Fahrbahn zu ziehen. Die beengte Einsatzstelle und das ...

25. Mai, 2020|
Nach oben