Bitte beachten Sie, dass hier nur eine kleine Auswahl an Einsätzen gezeigt wird. Für genaue Einsatzstatistiken wenden Sie sich bitte direkt an die Feuerwehr Pressbaum.

Katze aus Abflußrohr befreit

Eine Katze (vermutlich MaineCoon) kroch über einen Straßenschacht in einen Abwasserkanal. Nachdem diese nicht mehr herauskam, wurde von der Besitzerin die Gemeinde verständigt. Wassermeister Thomas B. und Patrick M. waren vor Ort und kesselten die Katze in einem ca. 20m langen Rohr ein, damit sich diese nicht tiefer ins Kanalsystem verlaufen konnte. Nachdem das Anlocken durch Katzenfutter erfolglos war, wurde mittels HD-Strahlrohr sanft in Richtung der Katze gespritzt, um diese zur anderen Öffnung zu bewegen. Kurz daraufhin wurde die ...

2020-07-17T17:43:26+02:0029. März, 2020|

Böschungsbrand und Kohlenmonoxid-Einsatz

Am 20. März, während der Corona-Epidemie in Österreich, wurden wir zu zwei Einsätzen alarmiert: Am Nachmittag ließ die Polizei zu einem Böschungsbrand alarmieren. Ein Hausbesitzer hatte seinen Grünschnitthaufen, direkt am Waldrand, angezündet. Die Flammen schlugen mehrere Meter hoch und setzen auch einen Baumstumpf in Brand. Der Brand wurde auf Anordnung der Polizei mit einer Löschleitung abgelöscht. Im Einsatz standen neun Mann der FF-Pressbaum, aus Sicherheitsgründen verteilt auf zwei Fahrzeuge. Um Punkt 19 Uhr wurde zu einem Gasaustritt in der ...

2020-07-17T17:35:25+02:0020. März, 2020|

Baum auf Gebäude und Fahrzeug gestürzt

Heute kurz vor 7 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Baum über PKW auf der Hauptstraße alarmiert. Die Spitze einer Föhre war durch die starken Windböen gebrochen und auf das Dach eines Wohnhauses gestürzt. Sie rutschte anschließend auf einen Balkon und ein davor geparktes Auto. Dach, Balkon und Auto wurden stark beschädigt. Mittels Kran wurde der Baum angehoben und gesichert und anschließend vorsichtig stückweise entfernt. Danach wurde das beschädigte Fahrzeug aus der Gefahrenzone gebracht und der längs eingerissene Baum geschnitten, ...

2020-07-17T17:20:10+02:0023. Februar, 2020|

Sturmtief Petra

Sturmtief Petra bescherte der Feuerwehr Pressbaum gestern elf Einsätze. Vor allem im Ortsgebiet, aber auch auf der Autobahn galt es umgestürzte Bäume zu beseitgen, die auf Straßen und Telefonleitungen gefallen waren. Besonders umsichtig galt es bei zwei Einsätzen vorzugehen: Eine Autofahrerin hatte ihr Auto am Waldrand geparkt, prompt fiel ihr eine Fichte aufs Autodach. Mit größter Vorsicht wurde der Baum Stück für Stück zerlegt, um zusätzliche Kratzer zu vermeiden. In der Rudolf Pleban-Gasse war ein Baum auf ein Wohnhaus ...

2020-07-17T17:04:52+02:0005. Februar, 2020|

Person aus Aufzug befreit

Am 22.11. wurde die Feuerwehr Pressbaum zur Befreiung einer Person aus einem festsitzendem Aufzug alarmiert. Die Anfahrt zur Wohnhausanlage im Ortszentrum gestaltete sich kurz, bereits wenige Minuten nach Alarmierung konnten mittels Spezialschlüssel die Aufzugstüren geöffnet und die Person befreit werden. Anschließend wurde der Aufzug wieder verschlossen und Genossenschaft sowie Wartungsfirma verständigt.

2019-12-13T13:44:06+01:0022. November, 2019|

B44: Ölspur von Eichgraben bis Pressbaum

Am 21.11. gegen 09:00 Uhr wurden die Feuerwehren Eichgraben, Pressbaum und Rekawinkel zu einer weitläufigen Ölspur alarmiert. Ein PKW hatte Treibstoff verloren und eine Ölspur von Eichgraben bis zum Kindergarten 2 in Pressbaum gezogen. Zusätzlich wurde die BH St. Pölten informiert und der Schadstoffzug des Abschnitts Purkersdorf mit zusätzlichem Bindemittel angefordert. Die Feuerwehren teilten das Gebiet in mehrere Einsatzabschnitte auf und brachten von Logistikfahrzeugen gut 40 Sack Bindemittel auf die Fahrbahn auf. Zur Aufnahme des Bindemittels konnte von der ...

2019-12-13T15:26:52+01:0021. November, 2019|

A1: Wildschwein auf Autobahn verirrt

Ein junges Wildschwein hatte sich auf die Autobahn verirrt. Der Lenker eines VW Up konnte nicht bremsen und rammte es. Während der Lenker des Fahrzeuges von einem großen Schreck abgesehen unverletzt blieb, musste das Schwein den Ausflug mit seinem Leben bezahlen. Die FF-Pressbaum barg das Fahrzeug und stellte es an geeigneter Stelle für den Abschleppdienst bereit. Tierunfälle mit größeren Tierne kommen in unserem Abschnitt selten vor. Wildschutzzäune beidseitig der Autobahn verhindern das Eindringen größerer Tiere in den Autobahnraum. Durch ...

2019-12-13T15:30:12+01:0017. November, 2019|

Ölspur: Unterstützung der FF-Rekawinkel

Am 10. 11. wurde die FF-Pressbaum zur Unterstützung der Freiwillige Feuerwehr Rekawinkel alarmiert. Eine lange Ölspur musste gebunden werden, die FF-Pressbaum stellt zusätzliches Ölbindemittel und drei Mann mit Besen bei. Die Ölspur hatte die Fahrbahn auf eine Länge von 1500 Metern verunreinigt. Neben den Feuerwehren waren auch die Polizei Pressbaum und die Straßenmeisterei Neulengbach im Einsatz. Firma Braunias konnte auch am Samstag kurzfristig mit Kehrmaschine beistellen um das kontaminierte Bindemittel einzusammeln und fachgerecht zu entsorgen. Herzlichen Dank für die ...

2019-12-13T13:51:03+01:0011. November, 2019|

A1: Menschenrettung nach PKW-Überschlag

Am 6.11. wurden die Feuerwehren Pressbaum und Wolfsgraben mit Sirene zu einer Menschenrettung auf der A1 alarmiert. Ein PKW war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, gegen die Leitplanke geprallt und umgestürzt und schlitterte noch quer über die Fahrbahn, wo er an der Mittelleitplanke schließlich stehen blieb. Mehrere Ersthelfer blieben stehen, sicherten die Unfallstelle ab, versorgten die Lenkerin und setzten einen Notruf ab. Die FF-Pressbaum wurde um 15:46 alarmiert, rückte in zwei Minuten aus. Der ersteingetroffene Tank 3 ...

2019-12-13T15:31:51+01:0006. November, 2019|

Zahlreiche Einsätze am Wochenende

Zahlreiche Einsätze gab es am Nationalfeiertags-Wochenende für die FF-Pressbaum. Am Freitag Abend wurde zu einem Fahrzeugbrand auf die A1 alarmiert. Dieser stellte sich als Täuschungsalarm heraus. Am Samstag wurden die FF-Pressbaum zu einer Türöffnung gerufen, da der Hausbewohner nicht reagierte. Mehr dazu hier. Am Sonntag wurden wir zum Brand einer Gartenhecke alarmiert, der sich bereits auf eine Gartenhütte ausgebreitet hatte. Mehrere Anrainer hatten bereits mit mehreren Feuerlöschern den Brand niedergeschlagen, die FF-Pressbaum führte gezielte Nachlöscharbeiten mit Atemschutz durch und ...

2019-12-12T09:29:06+01:0028. Oktober, 2019|
Nach oben