Bitte beachten Sie, dass hier nur eine kleine Auswahl an Einsätzen gezeigt wird. Für genaue Einsatzstatistiken wenden Sie sich bitte direkt an die Feuerwehr Pressbaum.

Kuriose Fahrzeugbergung im Wald

Gestern Mittag wurden die FF-Pressbaum zu einer ungewöhnlichen Fahrzeugbergung "in der Au" alarmiert. Ein paar Ausflügler hatten sich bereits am Vortag nach einem Spaziergang mit ihrem Auto im Wald verirrt, ihr Fahrzeug blieb dabei im unwegigen Gelände stecken. Die Exekutive brachte sie spätabends nach Hause, zur Mobilisierung des Fahrzeuges wurde am nächsten Tag die FF-Pressbaum alarmiert. Bei der Erst-Begutachtung zu Fuß stellte sich rasch heraus, dass Tank2 als geländegängiges Fahrzeug angefordert werden muss. Mit Seilwinde und mehrfachen Umhängen der ...

2020-04-11T18:57:57+02:0011. April, 2020|

Person aus Aufzug befreit

Am 22.11. wurde die Feuerwehr Pressbaum zur Befreiung einer Person aus einem festsitzendem Aufzug alarmiert. Die Anfahrt zur Wohnhausanlage im Ortszentrum gestaltete sich kurz, bereits wenige Minuten nach Alarmierung konnten mittels Spezialschlüssel die Aufzugstüren geöffnet und die Person befreit werden. Anschließend wurde der Aufzug wieder verschlossen und Genossenschaft sowie Wartungsfirma verständigt.

2019-12-13T13:44:06+01:0022. November, 2019|

B44: Ölspur von Eichgraben bis Pressbaum

Am 21.11. gegen 09:00 Uhr wurden die Feuerwehren Eichgraben, Pressbaum und Rekawinkel zu einer weitläufigen Ölspur alarmiert. Ein PKW hatte Treibstoff verloren und eine Ölspur von Eichgraben bis zum Kindergarten 2 in Pressbaum gezogen. Zusätzlich wurde die BH St. Pölten informiert und der Schadstoffzug des Abschnitts Purkersdorf mit zusätzlichem Bindemittel angefordert. Die Feuerwehren teilten das Gebiet in mehrere Einsatzabschnitte auf und brachten von Logistikfahrzeugen gut 40 Sack Bindemittel auf die Fahrbahn auf. Zur Aufnahme des Bindemittels konnte von der ...

2019-12-13T15:26:52+01:0021. November, 2019|

A1: Wildschwein auf Autobahn verirrt

Ein junges Wildschwein hatte sich auf die Autobahn verirrt. Der Lenker eines VW Up konnte nicht bremsen und rammte es. Während der Lenker des Fahrzeuges von einem großen Schreck abgesehen unverletzt blieb, musste das Schwein den Ausflug mit seinem Leben bezahlen. Die FF-Pressbaum barg das Fahrzeug und stellte es an geeigneter Stelle für den Abschleppdienst bereit. Tierunfälle mit größeren Tierne kommen in unserem Abschnitt selten vor. Wildschutzzäune beidseitig der Autobahn verhindern das Eindringen größerer Tiere in den Autobahnraum. Durch ...

2019-12-13T15:30:12+01:0017. November, 2019|

Ölspur: Unterstützung der FF-Rekawinkel

Am 10. 11. wurde die FF-Pressbaum zur Unterstützung der Freiwillige Feuerwehr Rekawinkel alarmiert. Eine lange Ölspur musste gebunden werden, die FF-Pressbaum stellt zusätzliches Ölbindemittel und drei Mann mit Besen bei. Die Ölspur hatte die Fahrbahn auf eine Länge von 1500 Metern verunreinigt. Neben den Feuerwehren waren auch die Polizei Pressbaum und die Straßenmeisterei Neulengbach im Einsatz. Firma Braunias konnte auch am Samstag kurzfristig mit Kehrmaschine beistellen um das kontaminierte Bindemittel einzusammeln und fachgerecht zu entsorgen. Herzlichen Dank für die ...

2019-12-13T13:51:03+01:0011. November, 2019|

A1: Menschenrettung nach PKW-Überschlag

Am 6.11. wurden die Feuerwehren Pressbaum und Wolfsgraben mit Sirene zu einer Menschenrettung auf der A1 alarmiert. Ein PKW war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, gegen die Leitplanke geprallt und umgestürzt und schlitterte noch quer über die Fahrbahn, wo er an der Mittelleitplanke schließlich stehen blieb. Mehrere Ersthelfer blieben stehen, sicherten die Unfallstelle ab, versorgten die Lenkerin und setzten einen Notruf ab. Die FF-Pressbaum wurde um 15:46 alarmiert, rückte in zwei Minuten aus. Der ersteingetroffene Tank 3 ...

2019-12-13T15:31:51+01:0006. November, 2019|

Zahlreiche Einsätze am Wochenende

Zahlreiche Einsätze gab es am Nationalfeiertags-Wochenende für die FF-Pressbaum. Am Freitag Abend wurde zu einem Fahrzeugbrand auf die A1 alarmiert. Dieser stellte sich als Täuschungsalarm heraus. Am Samstag wurden die FF-Pressbaum zu einer Türöffnung gerufen, da der Hausbewohner nicht reagierte. Mehr dazu hier. Am Sonntag wurden wir zum Brand einer Gartenhecke alarmiert, der sich bereits auf eine Gartenhütte ausgebreitet hatte. Mehrere Anrainer hatten bereits mit mehreren Feuerlöschern den Brand niedergeschlagen, die FF-Pressbaum führte gezielte Nachlöscharbeiten mit Atemschutz durch und ...

2019-12-12T09:29:06+01:0028. Oktober, 2019|

Türöffnung wegen gestürzter Person

Am 26. Oktober wurden wir zu einer Türöffnung wegen "vermutlich verunfallter Person" alarmiert. Eine Bekannte und Nachbarn wählten den Notruf, nachdem sie den Nachbarn schon länger nicht gesehen haben und er die Tür auch auf Klingeln hin nicht öffnete. Gemeinsam mit der Polizei wurde nach kurzer Erkundung die Terrassentüre geöffnet. Der 92-jährige Hausbesitzer war tatsächlich gestürzt und wurde zusammen mit einem anwesenden RK-Sanitäter aus der Nachbarschaft bis zum Eintreffen der nachalarmierten Rettung versorgt. Nach dem Abtransport wurde das Haus wieder ...

2019-10-28T12:49:32+01:0028. Oktober, 2019|

A1: Alarmierte Menschenrettung

Am 5. Oktober wurde um ca. 16:00 Uhr zu einer Menschenrettung auf der Westautobahn, in Fahrtrichtung Wien kurz vor der Autobahnabfahrt Pressbaum alarmiert. Das schwere Rüstfahrzeug rückte unmittelbar aus. Einsatzleiter Christian Brandl wurde vor Ort von der Polizei informiert, dass keine Person eingeklemmt ist und die Unfallfahrzeuge die Fahrt auch selbstständig fortsetzen konnten. Auf ausdrücklichen Wunsch der Polizei wurden alle nachfolgenden Fahrzeuge via Funk angewiesen sofort einzurücken, da die Unfallstelle von vielen Einsatzfahrzeugen blockiert und so die riskante Verkehrssituation verschärft ...

2019-10-07T15:56:16+02:0007. Oktober, 2019|

Fahrzeugbergungen am laufenden Band

Am Montag nach dem Feuerwehrfest heulten bereits früh am Morgen die Sirenen. Noch bevor sich die Kameraden zum Wegräumen des Feuerwehrfestes treffen wollten, wurden sie zu einer Fahrzeugbergung auf der Autobahn alarmiert. Ein Seat Leon hat die Kontrolle verloren, überfuhr ein Straßenschild und wurde schließlich von einem Aufpralldämpfer gestoppt. Die Feuerwehr Pressbaum barg das Fahrzeug und räumte die Unfallstelle. Gleich im Anschluss wurde zum nächsten Unfall alarmiert, sowie jeweils ein Einsatz am Vormittag und am Nachmittag. Parallel dazu schreiten ...

2019-12-05T15:41:27+01:0002. September, 2019|